Was biete ich

  • Heilmassage
  • Klassische Massage
  • Lymphdrainage nach Dr. Vodder
  • Fußreflexzonenmassage nach Marquart
  • Aromaölmassage mit Eterionöl
  • Lomi Lomi Nui – Hawaiianische Körperarbeit
  • La Stone Therapie

Mein intuitives Gespür lasse ich bei allen Massagen mit einfließen. Während der Massage, schöpfe ich aus allen Behandlungstechniken, die mir zur Verfügung stehen. Meine Hände folgen meiner Intuition und keiner Struktur. Ich nehme während der Massage Informationen vom Körper auf und folge meiner Wahrnehmung. Energiearbeit und Elemente aus Reiki und meinen anderen Techniken, helfen tief in die Entspannung einzutauchen. Das Körperbewusstsein und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Atmung kommt ins Fließen und belebt den Körper und den Geist.

Die Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Sie ist entstanden aus der Erkenntnis, dass Menschen reflexartig mit ihren Händen auf jene Stellen fassen, die ihnen Schmerz bereitet. Entstanden ist der medizinische Ansatz von Massagen im alten China um 2600 vor Christus. Auch im ägyptischen Reich und in der Badekultur der Römer findet man Darstellungen von Massagen. Die Anwendungen, die heute als klassische oder schwedische Massage bekannt sind, gehen auf P. H. Ling (1776-1893) zurück. Berührungen der Haut sind lebensnotwendig. So entwickeln sich zum Beispiel Frühgeborene, die regelmäßig gestreichelt werden, deutlich besser und sind gesundheitlich stabiler als Frühchen ohne Körperkontakt. Die Stimulierung über die Haut sorgt aber nicht nur im Kleinkindalter für Entwicklungssprünge, auch im späteren Leben sind Massagen gut für den Körper und für die Seele. Denn man kann mit ihnen nicht nur muskuläre Verspannungen lösen, sondern auch den Kopf frei machen von Stress und Belastungsdruck. Massagen senken den Pegel der Stresshormone und regen den Stoffwechsel und die Hormonausschüttung im Verdauungstrakt an, so dass Nährstoffe besser verarbeitet werden können. Mit der Zeit haben sich viele verschiedene Formen von Massagen entwickelt, die je nach Typ, Lebensstil und Beschwerden zur Linderung führen.

Meine Empfehlung an alle Eltern:

Fast alle Massagen sind auch für Kinder geeignet, auch hier lass ich mich von meiner Intuition leiten und stimme mich individuell auf das Kind ein.

Natürlich dürfen die Eltern dabei sein, wenn es das Kind wünscht. Meine Erfahrungen zeigten, dass sich Kinder riesig über Gutscheine freuen.

Wellness für Kinder ist in der heutigen Zeit ein kostbares Geschenk.